Demo Mystery Trail Willemstad

Hallo, willkommen in Willemstad auf dem Mystery Trail.

Du gehst 15 besondere Leute in dieser Stadt treffen. Ziel ist es, diese Personen (über GPS) zu verfolgen. Wenn Sie auf der Baustelle angekommen sind, erledigen Sie die entsprechende Aufgabe. Sie können Punkte verdienen, indem Sie den Platz und die Aufgaben finden.

Sie spielen in kleinen Gruppen gegeneinander, versuchen Sie also, so viele Punkte wie möglich zu sammeln High Score zu packen! Sobald die Zuordnung abgeschlossen ist, verschwindet der Bewohner aus der Liste. Alles erledigt? Dann gehen Sie zum letzten Punkt, dem Ziel (orangefarbene Flagge).

Vergessen Sie nicht, den Ton und das GPS Ihres Smartphones einzuschalten. Sie können auch ohne GPS spielen, verwenden Sie einfach das Ticket. Biene Start & Route Finden Sie heraus, wie Sie anfangen sollen. Viel Glück und hab Spaß!
Du gehst zuerst Bewohner Suche, erledige den Auftrag dort und dann wieder an den nächsten Einwohner der Stadt.

Sie können selbst entscheiden, welchen Bewohner Sie zuerst suchen möchten. Die Symbole auf der Karte geben TIPPS über den Bewohner, nutzen Sie diese.

Funktionsweise
1. Füllen Sie unten aus Teamname in zu starten.
2. Wählen einen Bewohner, den Sie aus der roten Liste suchen möchten
3. Start Suchort (Schaltfläche), Sie sehen die Anzahl der Meter, die Sie vom Ort entfernt sind.
4. Suchen Sie den Bewohner über die Karte (GPS-Einheit mit Spuraufzeichnung)
5. Bewohner gefunden dann zeigt die App dies an (Sie erhalten 250 Bonuspunkte)
6. Damhirschkuh am Ort der Zuordnung, (auch wenn Sie den Ort nicht genau gefunden haben)
7. Wählen Sie dann die nächster Bewohner, usw.
Alle Standorte fertig, dann gehen Sie zum Ziel (orange Flagge)

PUNKTE:
Bewohner gefunden = 250 Punkte
1 Stern Frage (einfach) = 250 Punkte
2-Sterne-Frage (Durchschnitt) = 300 Punkte
3-Sterne-Frage (schwierig) = 350 Punkte


Sie werden Erfolg haben, viel Spaß!

ps Manchmal funktioniert GPS und / oder der eigene Standort in der Stadt nicht gut (z. B. hohe Gebäude). Verwenden Sie nur die Karte.

Tipp 1. Kuppelkirche

Diese Koepelkerk aus dem Jahr 1607 war die erste Kirche in den Niederlanden, die speziell für Protestanten gebaut wurde. Zuvor waren protestantische Kirchen zunächst katholische Kirchen gewesen. Das allein ist ein Grund, vorbeizuschauen, es lohnt sich.

Kirchenring 19

Tipp 2. Bei Betsie

Du musst hier aufhören. Bei Betsie gibt es leckeren Kaffee und Kuchen. Besonders empfehlen wir den Eiskaffee an einem heißen Tag. Aber die Dinge im Laden machen auch Spaß. Idealer Ort, um eine Pause zu machen.

Vorderstraße 6
Hier kommt dein Selfie!

ZOEK DEZE INWONERS!

Passwort-Demo: 2525

nl Nederlands
X